Birgit Rosenthal

Gewaltfreie Kommunikation - im familiären Umfeld

Für eine klare, empathische und wertschätzende Haltung im alltäglichen Miteinander

In meiner Mediationsausbildung 2010 habe ich die Methode „Gewaltfreie Kommunikation” n. M.B. Rosenberg kennengelernt und sofort gewusst, das ist es, was wir unseren Kindern von klein auf mitgeben können: Eine einfühlsame Haltung, die Verbindung und Vertrauen im Umgang miteinander schafft. Der Focus liegt auf dem aktiven Zuhören, Empathie und der Sinnhaftigkeit hinter unseren Handlungen.

Strafen, Drohungen, Kritik, Analysen, Urteile werden dadurch in Wertschätzung und Vertrauen umgewandelt. Die Allzuständigkeit, die uns Erwachsene oft überfordert, wird ersetzt durch Ermutigung, die eigenen Ideen der Kinder wahrzunehmen und umzusetzen, und damit Anerkennung und Selbstvertrauen zu geben. Im Umgang mit meinen 4 Enkelkindern erkenne ich immer wieder, die positive Wirkung dieser neuen Haltung. Sie schafft eine empathische Verbindung, fördert das Selbstwertgefühl und gibt Leichtigkeit in unserem familiären Miteinander. da unsere Kinder im Leben durch diese empathische Anleitung gestärkt und positiv im Leben stehen können.

Die Welt dreht sich im rasanten Tempo, täglich kommen wir in Situationen, in denen wir schnell entscheiden müssen und manchmal nicht wissen, wo uns der Kopf steht. In diesem Wandel ist es notwendig, unsere Verbindungen gefüllt mit Empathie, Vertrauen und Verständnis zu leben. Da setzt die Gewaltfreie Kommunikation an, wirkt vermittelnd und schafft Klarheit.

In Familien, Kindergärten, Schulen ist das Kennenlernen und Anwenden der Kommunikationsmethode “Gewaltfreie Kommunikation” ein großer Gewinn.

Scheinbar unlösbare Konflikte lösen sich auf. Wir erkennen eine ganz neue Sicht auf die alltäglichen Dinge und unser alltägliches Miteinander.

Workshops

Auf Wunsch veranstalte ich Workshops in der Spielgruppe, dem Kindertreff, Kita oder Schule Ihrer Kinder.  

Themen:

  • Wie können wir eine einfühlende Verbindung zu uns und unseren Kindern herstellen?
  • Warum ist aktives Zuhören so wichtig?
  • Wie können wir mit unseren Gefühlen und mit denen unserer Kinder umgehen?

Viele aha Momente und eine bunte Übungspalette, Inspirationen für zufriedene Verbindungen, machen diesen Workshops zu einem echten Erlebnis.

Anhand eigener Beispiele erarbeiten wir die großen Themen Einfühlung in mich und Einfühlung  in mein/e Kind/er.  

Online Übungsgruppe

Die Übungsgruppe findet an jedem 1. Montag im Monat.

4 Ansätze gewaltfreier Kommunikation

  • Der Schlüssel zur Pflege von Beziehungen angesichts eines „Nein“ liegt darin, sich klarzumachen, dass ein „Nein“ auch immer ein „Ja“ zu etwas anderem beinhaltet.

  • Ohne enorme Konsequenzen kann ich niemanden dazu bringen, etwas gegen seinen Willen zu tun.

  • Dinge zu tun, „weil sie von uns erwartet, werden“, führt zu den potenziell gefährlichsten Verhaltensweisen.

  • Die Antwort auf die Frage nach der Ursache von Gewalt liegt in der Art und Weise, wie wir gelernt haben zu denken, zu kommunizieren und mit Macht umzugehen.

Online Workshops

“Solange Du die Füße unter meinem Tisch hast…!”

Unter der “GFK-Lupe” werden alte Muster zum Thema “Erziehung” sichtbar gemacht und durch eine klare empathische Sprachhaltung ersetzt.

 

Wir krempeln unser Sprachverhalten komplett um:
Was brauche ich – was brauchst Du?
Wir hören uns gegenseitig und sehen neue
Perspektiven unser Leben zufrieden zu
gestalten. Auf geht’s: Taucht ein in die Welt der Wolf – und Giraffensprache!

 

 

Einfühlung:

Ich verstehe Dich,
du verstehst mich,
wir sind gemeinsam stark

 

Meine 3-stündigen Online-Workshops zu dem Thema haben große Effektivität und lösen immer wieder “aha – Momente ” bei den Teilnehmer/innen aus. Anhand eigener Beispiele erarbeiten wir die großen Themen: Einfühlung in mich und Einfühlung in mein/e Kind/er. Und immer auch die 4 Schritte zur Klarheit.

Online Übungsgruppe

Die Übungsgruppe findet an jedem 1. Montag im Monat.

In meiner Online Übungsgruppe an jedem 1. Montag im Monat, von 19.15 Uhr bis 21.30 Uhr, üben wir hauptsächlich an eigenen Beispielen und entdecken die faszinierende Wirksamkeit, welche die “Gewaltfreie Kommunikation” im Umgang mit unseren Kindern schafft. “Es geht auch anders. Fangen Sie jetzt an!”

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme.

Workshops

Auf Wunsch veranstalte ich Workshops in der Spielgruppe, dem Kindertreff, Kita oder Schule Ihrer Kinder.  

Themen:

  • Wie können wir eine einfühlende Verbindung zu uns und unseren Kindern herstellen?
  • Warum ist aktives Zuhören so wichtig?
  • Wie können wir mit unseren Gefühlen und mit denen unserer Kinder umgehen?

Viele aha Momente und eine bunte Übungspalette, Inspirationen für zufriedene Verbindungen, machen diesen Workshops zu einem echten Erlebnis.

Anhand eigener Beispiele erarbeiten wir die großen Themen Einfühlung in mich und Einfühlung  in mein/e Kind/er.  

Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will.

Francois Rabelais

Feedback von Kunden

"
GFK Kurs "Kinder empathisch anleiten und ihr Selbstwertgefühl stärken":

Der GfK Kurs zeigt auch schon erste Erfolge. Johann sagte heute Morgen zu mir: „Mama, ich bin traurig, weil ich so gerne mit der Bohrmaschine spielen wollte.“ Oder vorgestern sagte er: „Mama ich bin richtig enttäuscht.“ Das finde ich schon sehr großartig für einen noch nicht mal drei Jährigen!! Ich werde dranbleiben und danke dir für den Kurs!

Impressionen Workshops

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie einige häufig gestellte Fragen von Eltern und unsere Antworten. Wenn Sie weitere Fragen oder Bedenken haben, können Sie sich gerne an mich wenden.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.